Entwicklungslinien

 

Einige Forscher haben sich in den letzen Jahrzenten unabhängig voneinander mit unterschiedlichen Aspekten der menschlichen Bewusstseinsentwicklung beschäftigt. So hat sich der Schweizer Entwicklungspsychologe Jean Piaget die kognitive Entwicklung untersucht, während sich Lawrence Kohlberg mit der moralischen Entwicklung des Menschen beschäftigt hat.

 

Wenn wir also von Entwicklungslinien sprechen, dann greifen wir uns aus der Gesamtentwicklung eines Menschen einzelne Kompetenzen heraus, wie zum Beispiel die kognitive, moralische, interpersonelle, emotionale, psychosexuelle, kulturelle, musische oder kinästhetische Entwicklung eines Menschen, um nur einige zu nennen.

 

Im Gegensatz zu Entwicklungsebenen, die als horizontale Stufen beschrieben werden, bewegen wir uns auf den Entwicklungslinien vertikal die Stufenleiter entlang.

 

Und obwohl sich die einzelnen Forscher mit ganz unterschiedlichen Fragen beschäftigt haben, sind alle zu der gleichen Einsicht gelangt, dass Entwicklung sich in Stufen vollzieht. Anbei eine Übersicht der verschiedenen Fragen, mit denen sich die Forcher beschäftigt haben.

 

 

Solltet ihr Interesse an den einzelnen Ergebnissen haben, so findet ihr im Internet gute Zusammenfassungen der unterschiedlichen Forschungsergebnisse.